9 wissenswerte Fakten über deine Selfnation Jeans

Warum passen unsere Jeans so gut und was bedeutet Nachhaltigkeit? Wir haben für dich alles Wichtige in einer Liste zusammengefasst. Hier sind neun Punkte, die du über deine Selfnation Jeans wissen solltest.

1. Fashion + Technik = Maßjeans

Unsere Jeans sind deshalb perfekt, weil sie für jeden einzelnen Kunden maßgeschneidert werden. Aus den von dir angegeben Maßen errechnen wir ein perfektes Schnittmuster. Dazu nutzen wir eine Technologie, die an der ETH Zürich entwickelt wurde. Diese garantiert die Perfektion der Passform. Sobald du deine Maße auf unserer Homepage eingegeben hast, erstellen wir ein 3D-Modell deines Körpers und deiner persönlichen Jeans, die du dir genau ansehen kannst. Uns ist es wichtig eine Symbiose aus gekonnter Fashion und perfekter Technik zu erschaffen.

2. Wie komme ich an meine Jeans?

Der Weg zu deiner Selfnation Jeans ist ganz einfach! Dazu musst du dich lediglich mit einem Maßband vermessen. Keine Sorge: In kurzen Videos zeigen wir dir ganz genau, wie du dich selbst vermessen kannst, ohne dabei einen Fehler zu machen. Und wer kein eigenes Maßband zu Hause hat, erhält eins von uns zugeschickt. Sobald du alle Daten eingegeben und dir ein Modell deiner Wahl ausgesucht hast, setzen wir uns an dein persönliches Schnittmuster. In Emails wirst du regelmäßig über den Produktionsstand deiner Hose informiert. Bereits zwei Wochen später darfst du dich über ein Selfnation Päckchen freuen.

3. Zufriedenheit durch Unterstützung

Wir wollen, dass du mit deiner Selfnation Jeans komplett glücklich bist. Falls sie also an der einen oder anderen Stelle nicht genau passen sollte, haben wir einen Service für dich eingerichtet, der sich darum kümmert. Falls es sich bei dem Fehler um eine Kleinigkeit handelt, kannst du die Hose bei einer Schneiderei deiner Wahl anpassen lassen. Wir erstatten dir die Anpassung. Für grössere Änderungen darfst du gerne und ohne zusätzliche Kosten eine Neue bei uns bestellen. Und falls wir dich letztendlich überhaupt nicht überzeugen konnten, geben wir dir gerne dein Geld zurück.

Wir wollen, dass du zufrieden bist. tweet

4. Europäische Produktion

Uns ist es wichtig, die Produktion unserer Jeans vor der eigenen Haustüre zu haben. Arbeitsplätze in Europa sollen erhalten und geschaffen werden. Deshalb stammen unsere Materialien aus lokaler Qualitätsfertigung in Italien, Deutschland und der Schweiz. Dabei achten wir auf höchste Qualität. Genäht werden unsere Jeans sowohl in Süddeutschland als auch in der Schweiz. Damit wir unseren hohen Standard auch zukünftig gewährleisten können, arbeiten wir eng mit unseren Produktionsstätten vor Ort zusammen. Damit können wir optimale Arbeitsbedingungen garantieren.

5. Weiterentwicklung der Modelle

Wir sind stets bemüht unser Sortiment zu erweitern und somit jeden Kunden zu erreichen. Bei den Herrenjeans kann deshalb derzeit zwischen zwei Modellen gewählt werden: Slim Fit und Straight Fit. Dabei können jeweils noch zwei unterschiedliche Farben gewählt werden. Frauen dürfen bei uns neben Slim und Straight Fit noch entscheiden, wie hoch ihr Bund sitzt und ob die Hose etwas kürzer oder länger sein soll. Dabei können Frauen derzeit bei uns aus neun verschiedenen Farbmustern wählen. Da ist sicherlich für jeden Typ Frau etwas dabei! Auf unserer Homepage findest du alle Stile mit genauer Beschreibung.

6. Nachhaltigkeit

Fairness bei der Produktion unserer Jeans liegt uns stark am Herzen. Durch unsere Manufakturen innerhalb Europas können wir sehr kurze Transportwege garantieren. Das verhindert nicht nur unnötige Kosten, sondern schont auch besonders unsere Umwelt. Italdenim – unser Denimhersteller in Italien – trägt als erster Stoffproduzent das Detox-Label von Greenpeace. Dieses Label garantiert beste Qualität der Stoffe bei Einhaltung höchster Umweltstandards. Die Jeans für das gute Gewissen: Wir wollen, dass sich der Träger einer Selfnation Jeans wohl fühlt – dazu zählt für uns auch absolute Fairness der Produktion.

7. Liebevoll handgemacht

Große Jeansmarken produzieren in Akkordarbeit und am Laufband. Selfnation hat sich bewusst gegen eine solche Produktionsweise entschieden. Unsere Jeans sind absolute Handarbeit. Jede Jeans wird einzeln nach individuellem Schnittmuster genäht und sogar einzeln eingefärbt. Wir garantieren deshalb qualitative Handwerkskunst statt Massenproduktion.

8. Unikate für Individuen

Selbstverständlich ähnelt bei uns keine Jeans der anderen: Schließlich wird jede Hose maßgeschneidert und sogar einzeln eingefärbt. Individualität gibt es bei uns also von Anfang an! Doch eine qualitativ hochwertige Jeans hat einen langen Lebenszyklus. In dieser Zeit wird sich die Jeans verändern und sich seinem Träger genau anpassen. Sie sitzt dann wie eine zweite Haut und ist durch das Leben gekennzeichnet.

9. Wer ist Selfnation?

Selfnation wurde 2013 von den Ingenieuren Andreas Guggenbühl und Michael Berli in Zürich gegründert. Mit dabei waren auch das Design-Duo Elisabeth Joost und Sandra Guggenbühl aus Berlin. Mittlerweile besteht unser gesamtes Team aus 12 Mitarbeitern. Wenn es um maßgeschneiderte Jeans geht, sind wir die richtigen Ansprechpartner.

 

Erzähl es weiter...
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest1Share on LinkedIn0Buffer this pageEmail this to someone

3 Kommentare

    1. Hallo Simone!
      In der Tat: Unsere Schnittexperte tüfteln gerade gemeinsam mit unseren Algorithmen-Experten an der Formel für das high waist Modell. Wir werden dich, sowie alle interessierten Kundinnen, darüber informieren, sobald es soweit ist!
      LG, Valerio

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.